icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

„Möge der Allmächtige uns segnen“ - NATO startet massive Sommerübung in Lettland

Deutsche Bundeswehrsoldaten bei NATO-Übung in Lettland.
Deutsche Bundeswehrsoldaten bei NATO-Übung in Lettland.
Die NATO hat das MilitärtrainingSommer-Schild XIV begonnen. Die Aufnahmen vom Montag zeigen Soldaten mehrerer Staaten, unter anderem aus den USA und Deutschland, auf der Adazi-Militärbasis. An der Übung sind über 1.200 Soldaten beteiligt. Darunter Kräfte aus Lettland, Bulgarien, Estland, Kanada, Litauen, dem Vereinigten Königreich. Die Übungen werden bis zum 30. April dauern.

Trainiert werden Kampf- und Artillerieunterstützung, Luftverteidigungsaktivitäten, Schutz gegen Massenvernichtungswaffen sowie Panzerabwehr- und Ingenieurfähigkeiten. Die Sommer-Schild-Übungen finden seit 2004 jährlich statt. Damals diente sie dazu Einheiten für den Einsatz im Irakkrieg vorzubereiten.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen