Virales „Drohnenkampf-Video“ - Älterer Mann trifft auf technisches Neuland

Virales „Drohnenkampf-Video“ - Älterer Mann trifft auf technisches Neuland
Ein älterer Mann in Russland ist wohl erstmals einer fliegenden Drohne begegnet. Sichtlich erschrocken von dem unbekannten Flugobjekt ergreift er die Flucht, doch „das mysteriöse Ding“ verfolgt ihn. Actionfilmreif versteckt er sich zwischen zwei parkenden Autos. Als das „feindliche Objekt“ über seinem Versteck auftaucht, greift der Mann zur imaginären Waffe und schießt.

Weil dies erfolglos bleibt, greift er zu härteren Geschützen und wirft imaginäre Granaten, doch auch das ist vergebens. Also ergreift er erneut die Flucht und die Drohne verfolgt ihn weiter. Dann entdeckt er einen realen Stein auf der Straße. Er hebt ihn auf, will ihn werfen und schlägt „den Feind“ letztendlich doch in die Flucht. Entstanden ist das Video am 13. April in der russischen Stadt Kowdor in der Oblast Murmansk und wurde bereits Hunderttausendfach geklickt.