icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Ukrainische Armee hat angeblich Chemiefabrik in Donezk mit großkalibrigen Geschossen zerstört

Ukrainische Armee hat angeblich Chemiefabrik in Donezk mit großkalibrigen Geschossen zerstört
Die selbsternannte Volksrepublik von Donezk hat gestern Videomaterial einer zerstörten Chemiefabrik veröffentlicht. Sie soll durch großkalibrigen Beschuss der ukrainischen Armee zerstört worden sein. Ein angeblicher Vertreter der Volksrepublik betonte, dass es an diesem Ort keine Militärpräsenz gab und nie gegeben hat.

Die Fabrik im Kuibyschew Bezirk von Donezk ist gestern Vormittag gegen 10.00 Uhr Ortszeit angegriffen worden. Ein Bewohner kam ums Leben. In der Umgebung zersprangen die Fenster. Der angebliche Vertreter der selbsternannten Republik erklärte, dass für die Zerstörung der Fabrik großkalibrige Geschosse eingesetzt wurden. In dem Video sind die Überreste eines Gebäudes zu sehen, dass komplett  zerstört wurde. Ein anderer Mann, der sich als Soldat der Volksrepublik ausgab, ist zu sehen, wie er den Bereich auf mögliche Giftgase untersucht.  

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen