icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

US-Truppen marschieren nahe der russischen Grenzen zur „Rückversicherung ihrer Verbündeten“

US-Truppen marschieren nahe der russischen Grenzen zur „Rückversicherung ihrer Verbündeten“
Rund 160 US-amerikanische und lettische Truppen haben gestern einen Militärmarsch im Osten Lettlands abgeschlossen. Dieser fand im Rahmen der Militärübungen „Bajonett-Vanguard“ statt, die auch Litauen, Estland und Polen umfassen. Der 50-Kilometermarsch endete in der Stadt Rositten, die nur 50 Kilometer von der russischen Grenze entfernt liegt.

Der Marsch sollte beweisen, dass sich die NATO-Streitkräfte schnell und mühelos durch harte Winterverhältnisse bewegen können, mit Temperaturen von minus 17 Grad Celsius. Derzeit findet ein weiterer dieser Märsche in Estland von Voka nach Narva, nahe der russischen Grenze und zusammen mit US-Fallschirmjägern, statt. Er soll heute beendet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen