"Ausverkauf der Stadt" - Berliner Mieter protestieren gegen Gentrifizierung und Bürgermeister Müller

"Ausverkauf der Stadt" - Berliner Mieter protestieren gegen Gentrifizierung und Bürgermeister Müller
Proteste gegen Michael Müller und die Wohnungspolitik in Berlin
Nach dem erzwungenen Rücktritt Andrej Holms als Berliner Staatssekretär für Wohnen machten viele Berliner ihrem Ärger über die Stadtentwicklung auf der Straße Luft. Die Mieter werfen SPD-Bürgermeister Michael Müller den Ausverkauf der Stadt vor und kritisieren eine zunehmende Gentrifizierung.

ForumVostok