Da muss Regierungssprecher Seibert selbst ein wenig schmunzeln: "Wir sagen immer die Wahrheit"

Da muss Regierungssprecher Seibert selbst ein wenig schmunzeln: "Wir sagen immer die Wahrheit"
Bei der Regierungspressekonfernz am Montag in Berlin ist die Frage des Wahrheitsgehalts der dort getätigten Aussagen und Erklärungen auf den Tisch gekommen. Regierungssprecher Steffen Seibert erklärte: „Wir informieren immer wahrheitsgemäß!“, was nicht jede Regierung von sich behaupten könne. Auf die Nachfrage eines Journalisten „Wirklich?“ erwidert er „Die Nachfrage habe ich nicht zur Kenntnis genommen“ und muss selbst ein wenig schmunzeln.

Seibert fährt fort und erklärt: „Natürlich, nach bestem Wissen und Gewissen sitzen wir hier dreimal die Woche vor Ihnen und sind ansonsten sieben Tage die Woche, 24 Stunden, offen für Ihre Anfragen, die wir nach bestem Wissen und Gewissen stets wahrheitsgemäß beantworten. [...] Kann nicht jede Regierung von sich behaupten in der Welt.“ Die politische Kabarettsendung „Die Anstalt“, die besonders bei regierungskritischen und -skeptischen Mitbürgern beliebt ist, widmete im Dezember 2015 ein Teil ihrer Sendezeit Steffen Seibert und der Bundespressekonferenz. Im Anhang finden sie den Ausschnitt.