Kontrollverlust in der Silvesternacht: Chaotische Straßenschlachten mit Feuerwerkskörpern in Malmö

Kontrollverlust in der Silvesternacht: Chaotische Straßenschlachten mit Feuerwerkskörpern in Malmö
Rund um den Mollevangstorget Platz in Malmö haben sich am Sonntag in der Silvesternacht chaotische Szenen abgespielt. Inmitten der feiernden Menschen auf den Straßen zweckentfremdeten einige unter ihnen die Feuerwerkskörper und zündeten sie gezielt auf Zivilisten. Auch in Berlin Neukölln soll es zu ähnlichen Ausschreitungen bei den Neujahrsfeierlichkeiten auf den Straßen gekommen sein.

In dem Video ist eine verletzte Frau auf dem Boden zu sehen. Zudem werden unzählige Raketen dokumentiert, die zwischen den Menschen explodieren und das, obwohl viele Familien mit ihren Kindern während des extremen Feuerwerks anwesend waren. Eine der wahllos abgefeuerten Raketen soll angeblich in einer Wohnung in der Nähe des Platzes gelandet sein. Die Polizei war zwar anwesend und überwachte das Gebiet, war aber nicht in der Lage, einen der Unruhestifter in der unübersichtlichen Situation dingfest zu machen oder gar festzunehmen.