China enthüllt erstmals seinen neuen Kampfjet „Chengdu J-20“

China enthüllt erstmals seinen neuen Kampfjet „Chengdu J-20“
Besucher der größten landeseigenen Flugschau „Airshow China“ konnten am Montag erstmals für wenige Minuten einen Blick auf den brandneuen chinesischen Tarnkappen-Bomber „Chengdu J-20“ werfen.

Die Luftfahrtmesse findet seit 1996 alle zwei Jahre in der Provinz Guangdong statt, dieses mal vom 01. bis zum 06. November. Doch nicht nur die die J-20 hatte auf der Airshow China sein Debüt. Auch das Transportflugzeug Y-20 konnte am Boden und beim Vorbeiflug beobachtet werden. Die neuen Kampfjets, die von der „Chengdu Aircraft Industry Group“ entwickelt wurden, sollen bis zum Jahr 2020 in Chinas Volksbefreiungsarmee eingesetzt werden.