Brüssel: Protestler gegen CETA scheitern beim Versuch Europäischen Rat zu stürmen – 16 Festnahmen

Brüssel: Protestler gegen CETA scheitern beim Versuch Europäischen Rat zu stürmen – 16 Festnahmen
Dutzende Demonstranten haben gestern versucht das Gebäude des Europäischen Rates in Brüssel zu stürmen. Dort wurde am Nachmittag das umstrittene Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada, CETA, unterschrieben. Die Demonstranten kleideten sich in weißen Overalls, die sie mit roter Farbe beschmierten. Sie überstiegen die Polizei-Barrikaden und kollidierten am Haupteingang mit Sicherheitsbeamten. 16 Demonstranten wurden festgenommen. Das EU-Rats-Gebäude wurde zeitweilig abgeriegelt.