Berlin: Replik des Arbeitszimmers von Adolf Hitler im „Führer-Bunker“ auf Ausstellung vorgestellt

Berlin: Replik des Arbeitszimmers von Adolf Hitler im „Führer-Bunker“ auf Ausstellung vorgestellt
Der gemeinnützige Verein „Historiale“ hat am Donnerstag in Berlin eine Teil-Replik des sogenannten Führer-Bunkers von Adolf Hitler der Öffentlichkeit präsentiert. Anhand von Aufnahmen haben sie versucht das Arbeitszimmer des Bunkers möglichst originalgetreu „nachzubauen“. Der Diktator hatte dort die letzten Wochen seines Lebens in der Endphase des Zweiten Weltkrieges verbracht. Am 30. April 1945 beging er Selbstmord.