Massives Feuer im sogenannten Dschungel von Calais ausgebrochen

Massives Feuer im sogenannten Dschungel von Calais ausgebrochen
Im Flüchtlingslager von Calais, das seit Montagmorgen aufgelöst wird, ist gestern Abend ein massives Feuer ausgebrochen. Noch ist unklar, was den Brand verursacht hat. In den Flammen sollen auch mehrere Gasflaschen explodiert sein. Viele der Flüchtlinge und Migranten waren gezwungen unter freiem Himmel zu schlafen. Mittlerweile sollen über 3.000 der etwa 7.000 Camp-Bewohner umgesiedelt worden sein. Die Auflösung des Camps wird dennoch heute fortgesetzt werden.