Drohne filmt Training russischer Fallschirmjäger zur Erstürmung eines Militanten-Dorfs in Ägypten

Drohne filmt Training russischer Fallschirmjäger zur Erstürmung eines Militanten-Dorfs in Ägypten
Russische und ägyptische Truppen haben gestern in der Wüste vor der ägyptischen Stadt Alexandria ein gemeinsames Militärtraining absolviert. Bei der Übung wurde die Erstürmung eines Dorfes, das von Militanten besetzt wurde, inszeniert, bei der auch Fallschirmspringer zum Einsatz kamen.

Die Übung ist Teil der gemeinsamen russisch-ägyptischen Manöver, die unter dem Titel „Verteidiger der Freundschaft 2016“ in Ägypten vom 15. bis zum 26. Oktober durchgeführt werden. Über 500 Soldaten beider Nationen sind beteiligt. Drohnen-Aufnahmen zeigen die gestrige Übung.