icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Wagenknecht: CETA-Urteil durch klare Auflagen und Einschränkungen ein wichtiger Teilerfolg

Wagenknecht: CETA-Urteil durch klare Auflagen und Einschränkungen ein wichtiger Teilerfolg
Die Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE Sahra Wagenknecht hat sich heute nach der Urteilsverkündung des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe zum Eilantrag über ein vorläufiges Stopp für das geplante Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada CETA frohen Mutes gezeigt.

Zwar sei der Eilantrag abgelehnt worden, aber es sind auch „deutlich mehr Bereiche definiert worden, die zuvor nicht unter die vorläufige Anwendung von CETA gefallen waren“. Zudem wurden Auflagen beschlossen, wie zum Beispiel, dass sich Deutschland und Kanada dazu verpflichten müssen, dass die vorläufige Anwendung von CETA sofort gestoppt werden muss, falls  der Bundesrat und -tag dagegen stimmen. Dadurch ist der Weg für CETA deutlich erschwert worden  und deshalb sei das Urteil als Teilerfolg zu sehen, so Wagenknecht.  

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen