Palästina: Abbas akzeptiert Putins Angebot für Treffen mit Netanjahu in Moskau

Palästina: Abbas akzeptiert Putins Angebot für Treffen mit Netanjahu in Moskau
Der stellvertretende russische Außenminister Michail Bogdanow hat gestern in Ramallah erklärt, dass der Vorschlag für ein Treffen zwischen dem israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu und dem Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas mit Russland als Gastgeber von Abbas angenommen worden ist.

Netanjahu sagte am Montag nach einem Treffen mit Bogdanow, dass er das Angebot in Betracht ziehe. Die Friedensgespräche zwischen Israel und Palästina liegen auf Eis. Die letzten Bemühungen der USA vor zwei Jahren scheiterten, weil Abbas einen Pakt mit der palästinensischen Widerstandsorganisation Hamas geschlossen hatte, die aus Israels Sicht eine „Terrororganisation“ ist. 

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.