icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Verurteilter Holocaust-Leugner veranstaltet Zweite-Weltkriegs-Tour durch Lettland und Polen

Verurteilter Holocaust-Leugner veranstaltet Zweite-Weltkriegs-Tour durch Lettland und Polen
Der britische Historiker David Irving, der in Österreich für das Leugnen der Existenz von Gaskammern in Auschwitz verurteilt wurde, hat heute in Riga eine Reisegruppe durch den „Wald von Rumbula“ geführt, in dem während des Holocausts rund 27.500 Juden in nur zwei Tagen ermordet wurden. Der Besuch des Rumbula-Waldes ist die erste Station von Irvings neuntägiger „Real History Tour“, bei der verschiedene Standorte des Zweiten Weltkrieges in Lettland und Polen besucht werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen