Irak: Sicherheitskräfte verhaften Teenager mit Sprengstoff-Gürtel in Kirkuk

Irak: Sicherheitskräfte verhaften Teenager mit Sprengstoff-Gürtel in Kirkuk
Ein 13 jähriger Jugendlicher, der vermutlich eine Selbstmordweste trug, ist Sonntagabend durch kurdische Sicherheitskräfte in der Stadt Kirkuk verhaftet worden. Die Weste zogen die Sicherheitskräfte dem Jungen mitten auf der Straße aus, bevor er mit dem Polizeiwagen weggebracht wurde.

Videorechte: Kurdistan24