Jahrhundert-Regen in Moskau: Bis zu 100 Liter Niederschlag pro Quadratmeter

Jahrhundert-Regen in Moskau: Bis zu 100 Liter Niederschlag pro Quadratmeter
In Moskau hat sich am Montag der schwerste Regenfall seit Beginn der Wetteraufzeichnungen vor 135 Jahren ereignet. Im Norden der Stadt fielen 88 Liter pro Quadratmeter, an manchen Stellen sogar mehr als 100 Liter. Einige junge Moskauer nutzten die überschwemmten Straßen, um Wakeboard zu fahren. Unter ihnen auch der professionelle, russische Wakeboarder, Nikita Kantorow, der die Sturzfluten nutzte und sich von einem Hummer ziehen ließ, um seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.