„Aviadarts 2016“ in der 360° Perspektive: Im Cockpit einer russischen Jakowlew Jak-130

„Aviadarts 2016“ in der 360° Perspektive: Im Cockpit einer russischen Jakowlew Jak-130
Das Finale der „Aviadarts-Veranstaltung“ bei den zweiten Internationalen Armee Spielen 2016 in Russland ist mit einem Kunstflug in der Oblast Rjasan markiert worden. Aus dem Cockpit einer Jakowlew Jak-130, einem russischen zweistrahligen Trainingsflugzeug, wurde der Kunstflug in der 360° Perspektive aufgezeichnet. Bei den diesjährigen Internationalen Armee Spielen beteiligen sich 3.000 Teilnehmer aus 19 Nationen für Wettbewerbe in der Luftwaffe, der Bodentruppen und der Marine.