Rumänien: Fast 2.800 Soldaten aus 10 Ländern beteiligen sich an Militär-Übung „Saber Guardian 2016“

Rumänien: Fast 2.800 Soldaten aus 10 Ländern beteiligen sich an Militär-Übung „Saber Guardian 2016“
Fast 2.800 Soldaten aus den USA, Rumänien, Armenien, Aserbaidschan, Bulgarien, Kanada, Moldawien, Polen, Georgien und der Ukraine beteiligen sich an der militärischen Übung „Saber Guardian 2016“. Am Schießstand Groß-Schenk einer Gemeinde in Brasov fand gestern die erste Stufe des jährlichen multinationalen Trainings statt. Die Übung rotiert zwischen Standorten in Rumänien, Bulgarien und der Ukraine.

Die Übung ist Teil des „Europäischen Kommandos der Vereinigten Staaten“, die dazu dienen soll die militärische Interoperabilität zwischen Rumänien, den USA, den NATO-Mitgliedern und anderen Nationen der „Partnerschaften für den Frieden“ (PfP) zu verbessern.