Gelsenkirchen: Über 100 Erdogan-Anhänger attackieren „Gülen-nahen“ Jugendtreff

Gelsenkirchen: Über 100 Erdogan-Anhänger attackieren „Gülen-nahen“ Jugendtreff
Am Abend des Putschversuchs in der Türkei mobilisierten sich auch in Deutschland und anderen EU-Staaten Erdogan-Anhänger. Auch in Gelsenkirchen hatten sich am Samstag nach dem Putschversuch Erdogan-Treue versammelt und einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst, als rund 150 von ihnen einen Jugendtreff an der Polsumerstraße, der der „Gülen-Bewegung“ nahestehen soll, angegriffen haben.

Noch in der Nacht zum Samstag erklärte Erdogan, den im US-Exil lebenden Prediger, Fethullah Gülen, als Drahtzieher hinter dem Putschversuch. Durch die Attacke gingen zwei Ladenfenster zu Bruch, verletzt wurde Niemand.

Nutzungsrechte: nrwaktuelltv