Syrien: Video zeigt angeblichen Abschuss eines russischen Hubschraubers nahe Palmyra durch den IS

Syrien: Video zeigt angeblichen Abschuss eines russischen Hubschraubers nahe Palmyra durch den IS
Kämpfer des IS sollen einen Kampfhubschrauber vom Typ MI-35 in der Nähe von Palmyra abgeschossen haben. Die beiden russischen Piloten an Bord kamen dabei ums Leben. Der MI-35 führte auf Anfrage von Damaskus Angriffe auf den IS durch. Laut dem russischen Verteidigungsministerium befand sich der Hubschrauber auf dem Rückweg zum Stützpunkt und wurde mit einer US-Panzerabwehrlenkwaffe [TOW] über einem Gebiet, das offiziell unter Regierungskontrolle steht, abgeschossen.

Es gibt aber auch Stimmen von Militärexperten, die auf die Möglichkeit eines Abschuss durch "friendly fire" verweisen.