USA: Am Boden liegender Mann von Polizei erschossen – BlackLivesMatter-Proteste flammen wieder auf

USA: Am Boden liegender Mann von Polizei erschossen – BlackLivesMatter-Proteste flammen wieder auf
In Baton Rouge im US-Bundesstaat Louisiana ist gestern der Afroamerikaner Alton Sterling aus nächster Distanz von einem Polizisten erschossen worden. Das Video zeigt ihn, wie er auf dem Boden vor einem Supermarkt liegt, während ein Polizist auf ihm sitzt und ein weiterer ihn auf den Asphalt drückt. Dann wird der 37-jährige mit mindestens sechs Schüssen aus der Polizeiwaffe hingerichtet, während der andere Beamte ihn gerade tasert.

Die Aufnahmen, die der Besitzer des Ladens,  Abduallah Muflahi, aufgenommen hat, verbreiten sich wie ein Lauffeuer im Netz und lassen Proteste gegen die Polizeibrutalität gegenüber Afroamerikanern in den USA wieder aufkochen. Mit Sterling sind alleine im Jahr 2016 in den USA 505 Menschen bei Polizeieinsätzen getötet worden.