Paris: 30.000 Menschen beim Protest gegen Arbeitsmarktreform in der 360° Perspektive

Paris: 30.000 Menschen beim Protest gegen Arbeitsmarktreform in der 360° Perspektive
Rund 30.000 Menschen sind gestern aus Protest gegen die umstrittene Arbeitsrechtsreform auf die Straßen von Paris geströmt. Zeitgleich wurde die Reform von der französischen Nationalversammlung verabschiedet.

In Kraft wird es treten, wenn der Senat es angenommen hat, wobei es sich nur um Formalie handelt. Als "El Khomri Gesetz" bekannt, nach der französischen Arbeitsministerin Myriam El Khomri, betreffen die Reformen fast alle Aspekte des französischen Arbeitsrechts, unter anderem will die Regierung die Arbeitswoche von aktuell 35 Stunden auf maximal 46 Stunden verlängern.