Türkei: 13 Personen im Zusammenhang mit Anschlag am Flughafen in Istanbul verhaftet

Türkei: 13 Personen im Zusammenhang mit Anschlag am Flughafen in Istanbul verhaftet
Die türkische Polizei hat gestern 13 Personen im Zusammenhang mit dem Terroranschlag am Dienstagabend am Istanbul-Atatürk Flughafen festgenommen. Bei zwei bis drei von ihnen soll es sich um Ausländer handeln. Am Dienstagabend hatten die Selbstmordattentäter am drittgrößten Flughafen Europas ein Blutbad angerichtet und 43 Menschen getötet und fast 250 Menschen verletzt. Bevor sich die Angreifer in die Luft sprengten, eröffneten sie das Feuer mit Maschinengewehren.