Frankreich: Schlechte Laune? Ronaldo wirft Mikrofon eines Reporters in den See

Frankreich: Schlechte Laune? Ronaldo wirft Mikrofon eines Reporters in den See
Der Kapitän der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft, Cristiano Ronaldo, hat heute in Lyon das Mikrofon eines Reporters in einen nahe gelegenen See geworfen. Ronaldo und einige Teammitglieder waren gerade auf einem morgendlichem Spaziergang, gefolgt von einer Menge Journalisten und Fans, als einer der Journalisten sich dem Mannschaftskapitän nähert und ihm eine ganz gewöhnliche Frage stellt, nämlich ob er gut auf das kommende Spiel vorbereitet sei.

Dann reißt er ihm kommentarlos das Mikrofon aus der Hand und wirft es in den See.