„Eine ganz normale russische Familie“ - RT zu Besuch beim russischen Adoptivbären Stepan

„Eine ganz normale russische Familie“ - RT zu Besuch beim russischen Adoptivbären Stepan
Die Familie Panteleenko hat vor 23 Jahren einen drei Monate alten Bärenjungen adoptiert, den Jäger zuvor gefangen hatten und auf einem Markt verkaufen wollten. Sie haben ihn Stepan getauft und er lebt noch heute bei Swetlana und Jurij Panteleenko. Heute ist er 2 Meter groß, wiegt rund 300 kg und ist aus der Familie nicht mehr wegzudenken.

RT war zu Besuch bei der ungewöhnlichen Familie und Stepan zeigte sich von seiner besonders gastfreundlichen Seite und schenkte RT-Moderatorin, Eva Gollinger, sogar einen Strauß Blumen.