Bilderberg-Teilnehmer kommen für geheimes Treffen in Dresden zusammen

Bilderberg-Teilnehmer kommen für geheimes Treffen in Dresden zusammen
Die Polizei in Dresden ist anlässlich des geheimen Bilderbergtreffens, bei dem sehr einflussreiche Menschen vor allen Dingen aus der Politik und Wirtschaft zusammenkommen, mit einem Großaufgebot am Tagungsort, dem Kempinski Hotel in Dresden, eingesetzt. Viele der Teilnehmer erreichten heute das Hotel für die viertägige Bilderberger-Konferenz.

Das Treffen gilt als eines der geheimnisvollsten Gipfel des Jahres, denn über die Inhalte der Gespräche bei dem elitären Treffen gilt absolute Geheimhaltung. Die Gegend ist abgesperrt und Proteste vor Ort sind verboten. Um die Privatsphäre und Sicherheit der Teilnehmer zu gewährleisten, sind 400 Polizisten im Einsatz.