Griechenland: Heftige Massenschlägerei in Flüchtlingslager – Schwerverletzte und Verhaftungen

Griechenland: Heftige Massenschlägerei in Flüchtlingslager – Schwerverletzte und Verhaftungen
Gestern Abend ist es in einem Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Samos zu einer Massenschlägerei gekommen. An der Schlägerei sollen angeblich afghanische, syrische und pakistanische Bewohner des Camps beteiligt gewesen sein. Außerdem wurden während der Auseinandersetzungen auch Einrichtungen des Lagers in Brand gesetzt. Laut der örtlichen Polizei sind rund 30 Menschen verletzt worden, einige von ihnen schwer, die sich nun im örtlichen Krankenhaus befinden.

Es wurden mehrere Einheiten der Bereitschaftspolizei sowie der Feuerwehr eingesetzt, um die Schlägerei aufzulösen und die Brände zu löschen. Mindestens 25 Menschen sind verhaftet worden.