Australien: Massenschlägerei zwischen Antirassismus- und Anti-Islam-Demonstranten in Melbourne

Australien: Massenschlägerei zwischen Antirassismus- und Anti-Islam-Demonstranten in Melbourne
Am Samstag hat es in Melbourne zum einen eine Demonstration gegen muslimische Einwanderer gegeben und zum anderen einen Gegenprotest gegen Rassismus. Als Protestteilnehmer der beiden Lager aufeinanderstießen, entwickelte sich eine Massenschlägerei zwischen Dutzenden Demonstranten. Die Polizei hat die verfeindeten Gruppen mit Pfefferspray auseinandergetrieben und sieben Personen verhaftet.