Italien: Tornado fegt durch Wohnviertel südlich von Mailand

Italien: Tornado fegt durch Wohnviertel südlich von Mailand
In Italien hat sich gestern in der Nähe von San Giuliano Milanese, einer Region im Süden von Mailand, ein Tornado entwickelt. Das Video zeigt die Windhose, die zwischen den vielen Wohnhäusern durchfegt. Trotz des Unwetters soll niemand verletzt worden sein, auch über Schäden gibt es keine Berichte. Allerdings wurden sicherheitshalber vier Flüge vom Flughafen Linate zum Malpense Flughafen umgeleitet .