New York: Riesiges Feuer legt U-Bahndienst zur morgendlichen Rushhour lahm

New York: Riesiges Feuer legt U-Bahndienst zur morgendlichen Rushhour lahm
Ein Feuer, das gestern unter den Gleisen der U-Bahn in Harlem ausgebrochen ist, hat dafür gesorgt, dass der U-Bahndienst vor Ort zeitweilig eingestellt werden musste. Das Feuer entwickelte sich in der morgendlichen Rushhour unter dem U-Bahn-Nordbahnhof, nachdem Berichten zu Folge ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen ist. Noch aus weiter Entfernung konnte man dicke Rauchsäulen über der U-Bahn-Station sehen.