icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Russisches Katastrophenschutzministerium sendet 30 Tonnen Hilfsgüter nach Ecuador für Erdbebenopfer

Russisches Katastrophenschutzministerium sendet 30 Tonnen Hilfsgüter nach Ecuador für Erdbebenopfer
Das russische Katastrophenschutzministerium (EMERCOM) hat gestern rund 30 Tonnen humanitäre Hilfe in eine Ilyushin IL-76 auf einem Flughafen in der Oblast Moskau verfrachtet, um sie nach Ecuador zu entsenden, nachdem sich dort Samstag ein schweres Erdbeben ereignet hat, das mindestens 500 Menschen in Tod riss. Auf Befehl des russischen Präsidenten, Wladimir Putin, werden Lebensmittel, Zelte und mobile Stromerzeuger für die Menschen in Ecuador bereit gestellt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen