USA: Rund 300 Menschen während Protest gegen die Macht des Geldes in der Politik verhaftet

USA: Rund 300 Menschen während Protest gegen die Macht des Geldes in der Politik verhaftet
Rund 300 Menschen sind gestern vor dem Kapitol in Washington DC verhaftet wurden, während sie an einer Demonstration teilnahmen, um die „Wiederherstellung " des Civil Rights Act von 1964 sowie ein Ende der Einflussnahme durch Geld auf die Politik zu fordern.