Russland: Putin ordnet Entminungsmaßnahmen in der syrischen Weltkulturerbe-Stadt Palmyra an

Russland: Putin ordnet Entminungsmaßnahmen in der syrischen Weltkulturerbe-Stadt Palmyra an
Der russische Präsident Wladimir Putin hat gestern bei einem Treffen in der fünftgrößten Stadt Russlands, Nischni Nowgorod, mit hochrangigen Militärs Entminungsmaßnahmen und Unterstützungsmaßnahmen für die syrischen Entminungskräfte in der syrischen Weltkulturerbe-Stadt, Palmyra, angeordnet.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.