Ukraine: Rechtsradikale des Asow-Battalions veranstalten Gedenkmarsch für UPA-General Schuchewytsch

Ukraine: Rechtsradikale des Asow-Battalions veranstalten Gedenkmarsch für UPA-General Schuchewytsch
Mitglieder und Unterstützer des rechtsradikalen Asow-Battalions haben am Samstag in Lemberg einen Fackelgedenkmarsch inszeniert, um dem verstorbenen General der Ukrainischen Aufstandsarmee (UPA) Roman Schuchewytsch, der vor 66 Jahren verstorben ist, zu gedenken. Die UPA-Truppen töteten unter Anderem in Wolhynien, als Teil eines von den Nazis angestifteten ethnischen Säuberungsprogramms, rund 35.000-60.000 polnische Staatsangehörige im besetzten Polen.