NATO-Schiffe überwachen Mittelmeer wegen Flüchtlingskrise – Deutsches Flaggschiff ist auch dabei

NATO-Schiffe überwachen Mittelmeer wegen Flüchtlingskrise – Deutsches Flaggschiff ist auch dabei
Der Kommandeur der NATO Standing Maritime Group 2, des ständigen maritimen Einsatzverbandes der NATO im Mittelmeer, Konteradmiral Jörg Klein, skizzierte am Mittwoch den Zweck der NATO-Flotte im Mittelmeer. Die Flotte besteht derzeit aus dem deutschen Marine Flaggschiff FGS Bonn, der kanadischen Navy Fregatte HMCS, der türkischen Marine Fregatte TCG Barbaros Fredericton und der griechischen Marinefregatte HS Salamis und patrouilliert bestimmte Meeresregionen zwischen Nordafrika und Südeuropa.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.