"Unglaublich grausamer Mord" - Moskauer trauern um geköpftes vierjähriges Mädchen

"Unglaublich grausamer Mord" - Moskauer trauern um geköpftes vierjähriges Mädchen
An mehreren Orten in Moskau stapeln sich Blumen und kleine Kuscheltiere, umgeben von brennenden Kerzen. Hunderte Moskauer zeigen so Ihre Anteilnahme, ihre Fassungslosigkeit und ihre Trauer über den grausamen Mord an der 4-jährigen Anastasia Meschcherjakowa, die gestern in der russischen Hauptstadt von ihrem Kindermädchen, als sie allein mit ihr in der Wohnung war, geköpft worden ist.

Nach der Tat stellte sie sich an eine U-Bahnstation und hielt den Kopf des Mädchen in die Luft, während sie schrie, dass sie eine Terroristin sei und alle sterben werden.