Kiew: „Kreml-Propaganda“ - Anhänger des rechtsradikalen Asow-Batallions belagern TV-Sender

Kiew: „Kreml-Propaganda“ - Anhänger des rechtsradikalen Asow-Batallions belagern TV-Sender
Zahlreiche Mitglieder des rechtsradikalen Asow-Batallions haben sich gestern vor dem Hauptsitz des Fernsehsenders „Inter“ in Kiew versammelt und blockierten den Eingang für die Mitarbeiter. Sie werfen dem Sender vor, dass er Kreml-Propaganda betreiben würde und fordern, dass das Management des Kanals zurücktritt. Überall am Gebäude haben sie Sprüche wie „Inter ist das Sprachrohr des Kreml" und „Stop Inter" aufgesprüht und angeklebt.