Kiew: „Kreml-Propaganda“ - Anhänger des rechtsradikalen Asow-Batallions belagern TV-Sender

Kiew: „Kreml-Propaganda“ - Anhänger des rechtsradikalen Asow-Batallions belagern TV-Sender
Zahlreiche Mitglieder des rechtsradikalen Asow-Batallions haben sich gestern vor dem Hauptsitz des Fernsehsenders „Inter“ in Kiew versammelt und blockierten den Eingang für die Mitarbeiter. Sie werfen dem Sender vor, dass er Kreml-Propaganda betreiben würde und fordern, dass das Management des Kanals zurücktritt. Überall am Gebäude haben sie Sprüche wie „Inter ist das Sprachrohr des Kreml" und „Stop Inter" aufgesprüht und angeklebt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen