Syrien – Wenige Tage vor der Waffenruhe: FSA-Kämpfer greifen Regierungstruppen mit Grad-System an

Syrien – Wenige Tage vor der Waffenruhe: FSA-Kämpfer greifen Regierungstruppen mit Grad-System an
Laut einem Video der Freien Syrischen Armee (FSA) haben FSA-Anhänger im Kampf um Homs Positionen der Syrisch Arabischen Armee mit einem Grad-Mehrfach-Raketenwerfer angegriffen. Russland und die USA haben eine Waffenruhe für Syrien vereinbart, die am 27. Februar um 00:00 Uhr (Ortszeit) beginnen soll.

Natürlich sind Terrorgruppen wie der Islamische Staat und die Al-Nusra-Front von der Waffenruhe ausgeschlossen. Laut mehreren arabischen Medienberichten sollen Teile der FSA-Truppen angekündigt haben, dass sie die Waffenruhe ablehnen werden, wenn sie nicht auch die terroristische AL-Nusra-Front einschließe. Ein syrischer Außenamtssprecher soll verkündet haben, dass bewaffnete Gruppen, die die Waffenruhe ablehnen, als terroristische Gruppierungen betrachtet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen