Syrien – Wenige Tage vor der Waffenruhe: FSA-Kämpfer greifen Regierungstruppen mit Grad-System an

Syrien – Wenige Tage vor der Waffenruhe: FSA-Kämpfer greifen Regierungstruppen mit Grad-System an
Laut einem Video der Freien Syrischen Armee (FSA) haben FSA-Anhänger im Kampf um Homs Positionen der Syrisch Arabischen Armee mit einem Grad-Mehrfach-Raketenwerfer angegriffen. Russland und die USA haben eine Waffenruhe für Syrien vereinbart, die am 27. Februar um 00:00 Uhr (Ortszeit) beginnen soll.

Natürlich sind Terrorgruppen wie der Islamische Staat und die Al-Nusra-Front von der Waffenruhe ausgeschlossen. Laut mehreren arabischen Medienberichten sollen Teile der FSA-Truppen angekündigt haben, dass sie die Waffenruhe ablehnen werden, wenn sie nicht auch die terroristische AL-Nusra-Front einschließe. Ein syrischer Außenamtssprecher soll verkündet haben, dass bewaffnete Gruppen, die die Waffenruhe ablehnen, als terroristische Gruppierungen betrachtet werden.