Ukraine: Rechtsextreme stürmen und zerstören russische Alfa-Bank in Kiew

Ukraine: Rechtsextreme stürmen und zerstören russische Alfa-Bank in Kiew
Eine Gruppe von rechtsextremen Demonstranten hat heute eine Zweigstelle der russischen Alfa-Bank in Kiew gestürmt und die Inneneinrichtung zerstört, während einer Anti-Regierungs-Kundgebung am zweiten Jahrestag der Maidan-Morde. Zwischen dem 18. und 20. Februar 2014 kamen auf dem Kiewer Maidan‬ über 100 Menschen zu Tode, viele von ihnen wurden von Scharfschützen erschossen, deren Auftraggeber bis heute nicht enttarnt sind.