Aleppo: Menschen zwischen den Fronten - Zehntausende Flüchtlinge warten an Grenze zur Türkei

Aleppo: Menschen zwischen den Fronten - Zehntausende Flüchtlinge warten an Grenze zur Türkei
Tausende Flüchtlinge in Oncupinar, auf der syrischen Seite am Grenzübergang zur Türkei, hoffen darauf, dass die Türkei die Grenze für sie öffnet, nachdem in Aleppo die Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Terroristen voll entflammt sind. Freiwillige der „Humanitarian Relief Foundation“, einer türkischen NGO, errichteten Zelte in einem grenznahen Flüchtlingslager und verteilten humanitäre Hilfe.

Etwa 50.000 Flüchtlinge halten sich zur Zeit im Lager auf. Erdogan sagte am Sonntag, dass Ankara „gegebenenfalls“ bereit sei, seine Grenzen für Zehntausende von syrischen Flüchtlingen zu öffnen. Die Menschen fliehen vor den heftigen Kämpfen in der Region von Aleppo, wo syrische Regierungssoldaten mit Unterstützung der russischen Luftstreitkräfte gegen verschiedene militante Gruppen kämpfen.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.