icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Paris: Sprengstoffroboter untersucht Leiche von mutmaßlichem Terroristen

Paris: Sprengstoffroboter untersucht Leiche von mutmaßlichem Terroristen
Gestern, am Jahrestag der Terroranschläge auf die Redaktion von Charlie Hebdo, hat ein 20-Jähriger marrokanischer Herkunft versucht mit einem Hackebeil bewaffnet einen Angriff auf ein Polizeirevier zu verüben. Als er "Allahu Akbar" schreiend auf die Polizisten zulief, wurde er erschossen. Er trug am Körper eine Atrappe einer Sprengstoffweste und ein Bekennerschreiben mit IS-Logo bei sich.

Mittlerweile ist der Täter identifiziert, der seit 2013 polizeibekannt ist. Außerdem berichten Medien, dass er eine deutsche Sim-Karte in seinem Handy verwendete.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen