Ukraine: OSZE-Beobachtungsmission gerät im Donezker Gebiet unter Beschuss

Ukraine: OSZE-Beobachtungsmission gerät im Donezker Gebiet unter Beschuss
Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) sind am Sonntag bei Untersuchungen im Dorf Kominternowo rund 90 Kilometer südlich von Donezk unter Beschuss geraten. Berichten zu Folge wurde niemand verletzt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen