Ukraine: Ultra-rechte Nationalisten bei Fackelumzug in Mariupol

Ukraine: Ultra-rechte Nationalisten bei Fackelumzug in Mariupol
Mitglieder und Unterstützer des ultra-rechten Azow-Battalions veranstalteten am Sonntag einen Fackelumzug durch Mariupol. Anlass war die Enthüllung eines Denkmals für Prinz Swiatoslaw von Kiew, der im Jahr 968 in das bulgarische Reich einfiel und den Nordosten des Landes eroberte.