Radikale Aussagen aus dem Koran? Die Auflösung sorgt für erstaunte Blicke

Radikale Aussagen aus dem Koran? Die Auflösung sorgt für erstaunte Blicke
Mit einer Bibel als Koran getarnt, haben zwei niederländische Youtuber sich auf die Straßen begeben und Passanten radikale Aussagen vorgelesen, die die Tötung von Frauen und Homosexuellen sowie das das Abschlagen von Händen fordern. Die Auflösung am Schluss, dass die Aussagen aus der Bibel stammen und nicht aus dem Koran, sorgte für überraschte und erstaunte Blicke bei allen Befragten. Die Initiatoren wollen mir ihrer Aktion einen Beitrag gegen Vorurteile und Islamophobie leisten.