icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

„Rücktrittsversicherung“: Erdogan fordert Beweise für Behauptungen, die Putin nie aufgestellt hat

„Rücktrittsversicherung“: Erdogan fordert Beweise für Behauptungen, die Putin nie aufgestellt hat
Erdogan fordert Putin indirekt zum Rücktritt heraus, sollte er Erdogan beziehungsweise seiner Regierung nicht nachweisen können, dass Ölhandel mit dem IS betrieben wurde. Allerdings hat Putin eine solche Behauptung nie aufgestellt. Putin sprach von Luft-Aufnahmen hunderter Tankwagen, die in die Türkei gehen:

„Es sind diese Gebiete [von Terroristen besetzt] aus denen das Öl kommt. Und wir sehen, wohin die LKW gehen. Sie gehen in die Türkei, Tag und Nacht. Es kann sein, dass sich die hochrangigen Führer der Türkei dessen nicht bewusst sind. Es ist schwer zu glauben, aber theoretisch ist es möglich.“ […] „Wenn die türkischen Behörden wirklich dieses Öl zerstören, warum sehen wir keinen Rauch der Brände? Lassen Sie mich noch einmal sagen, dass diese Ölzufuhr im industriellen Maßstab stattfindet. Sie müssten ganze spezielle Einrichtungen erbauen, um dieses Öl zu zerstören. Nichts dieser Art findet statt. Wenn die oberste Führung der Türkei keine Kenntnis von dieser Situation hat, lasst sie ihre Augen jetzt öffnen“, so Putin.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen