Montenegro: Tausende protestieren gegen Regierungspläne zum NATO-Beitritt

Montenegro: Tausende protestieren gegen Regierungspläne zum NATO-Beitritt
Etwa siebentausend Menschen haben sich am Samstag im Zentrum der zweitgrößten Stadt Montenegros, Niksic, gegen den Wunsch zum NATO-Beitritt durch den Ministerpräsidenten Milo Dukanowic protestiert. Im September hatte eine Resolution im Parlament von Montenegro zum NATO-Beitritt ein positives Ergebnis ergeben. US-Vizepräsident Joe Biden sicherte Dukanowik zu, sich beim heutigen NATO-Außenminister-Treffen für den Beitritt einzusetzen, wenn dieser im Gegenzug Reformen umsetze.