Syrien: Russische Su34-Kampfjets zum eigenen Schutz nun mit Luft-Luft-Raketen ausgestattet

Syrien: Russische Su34-Kampfjets zum eigenen Schutz nun mit Luft-Luft-Raketen ausgestattet
Das russische Verteidigungsministerium hat heute ein Video veröffentlicht, dass einen russischen Bomber des Typs Su34 mit Luft-Luft-Raketen bestückt zeigt. Zum Schutz vor möglichen Angriffen durch andere Flugzeuge werden künftig die russischen Su34-Kampfjets ihre Lufteinsätze in Syrien zusätzlich mit Luft-Luft-Raketen ausgestattet, die Ziele in bis zu 60 km Entfernung zerstören können, fliegen, so Oberst Igor Klimow heute in Latakia.