Syrien: Al-Nusra-Kommandeur vor laufender Kamera durch Mörserfeuer getötet

Syrien: Al-Nusra-Kommandeur vor laufender Kamera durch Mörserfeuer getötet
Ein Kommandeur der Al-Nusra-Front ist in der syrischen Provinz Hama von der Syrisch Arabischen Armee durch ein Mörsergeschoss, während der Drehaufnahmen für ein Interview, in dem der Dschihadist über sein angeblichen militärischen Erfolg berichtete, getötet worden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen