Geiseldrama in Paris: Moment als Polizei an Konzerthalle Bataclan eintrifft

Geiseldrama in Paris: Moment als Polizei an Konzerthalle Bataclan eintrifft
Über hundert Menschen sind am Freitag durch Terroristen in der Konzerthalle Bataclan in Paris als Geiseln festgehalten worden. Eine große Anzahl von ihnen wurde erschossen oder durch die Explosionen, als sich drei der Attentäter selbst in die Luft sprengten, getötet. Die Polizei begnn das Gebäude zu stümen, nachdem Geiseln über ihre Handys schrieben, dass die Attentäter einen nach dem anderen erschießen. Das Video zeigt den Moment als die Polizei den Ort des Geiseldramas erreicht.